Information

neu_port_4
Name
KIMURA
Vorname
Hiroko
Geburtsort
Hoten / Mandschurei/Japan
Stipendiat seit
Mitglied seit
01.01.1970
Geburtsdatum
15.10.1937
Verstorben am
Malart
Fussmalerin
Lebenslauf

Frau Hiroko Kimura erkrankte im Alter von zwei Jahren an Querschnittlähmung. Seither bewältigt sie sämtliche Aufgaben mit ihrem linken Fuss. Sie brachte sich selbst Schreiben, Zeichnen und Malen bei. Ab 1964 nahm sie Kunstunterricht. Nur ein Jahr später erhielt sie ein Stipendium der Vereinigung. Im Jahre 1970 wurde sie Vollmitglied der VDMFK.

Heute bewegt sich Hiroko Kimura innerhalb der traditionellen Formen- und Themensprache der japanischen Malkunst. Hierbei zeichnet sie sich durch eine grosse Sicherheit aus. Sie malt zarte Motive, die neben mythologischen Szenen Landschaftsstaffagen, Blumen- und Tierbilder darstellen. Zahlreiche Ausstellungen in Japan machten die Künstlerin in ihrem Heimatland bekannt. Verschiedene Medien berichteten immer wieder über sie. Durch die Mitgliedschaft in der VMDFK konnte sie ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Dies nicht nur in ihrem Heimatland Japan sondern sie nahm in allen Teilen der Welt an Ausstellungen teil.

Bilder

Flower and girls
bild_250x188