Information

neu_port_22
Name
WAHLBERG
Vorname
Ann Lund
Geburtsort
Aalborg / Danmark
Stipendiat seit
Mitglied seit
01.03.2007
Geburtsdatum
11.06.1971
Verstorben am
Malart
Mundmalerin
Lebenslauf

Ann Lund Wahlberg ist seit ihrer Geburt spastisch gelähmt. Nach der Grundschule absolvierte sie das Gymnasium und daraufhin die Aalborger Universität, an welcher die Mundmalerin im Februar 1997 ihr Studium der Sozialwissenschaften abschloss. Seit ihrer Kindheit verrichtet sie die verschiedenen Tätigkeiten des täglichen Lebens mit dem Mund. Aus diesem Grunde begann Ann Lund Wahlberg schon in ihren Jugendjahren mit dem Mund zu malen und zu zeichnen. Bereits 1996 durfte sie erstmals ihre Werke anlässlich einer Ausstellung einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen.

Im Jahre 1998 wurde sie Stipendiatin der Vereinigung. Dadurch konnte sie sich neben ihrer Arbeit als Sozialarbeiterin vermehrt der Malerei widmen. Zudem erhielt sie dadurch die Möglichkeit, an verschiedenen Kunstschulen Kurse zu besuchen.

Im Jahre 2002 entschloss sie sich, ihre Tätigkeit als Sozialarbeiterin zu beenden und sich voll und ganz der Malerei zu widmen. 2005 wurde sie Assoziiertes Mitglied der Vereinigung VDMFK. Seit dem Jahre 2007 ist sie Vollmitglied. Ann Lund Wahlberg malt gerne Menschen, Landschaften und Blumen. Ausserdem malt sie abstrakte Gemälde die Symbolik enthalten. Hierbei bevorzugt sie Aquarell- und Acrylfarben sowie Kohle- und Farbstifte.

Bilder

The ballerina
bild_112x180