Information

neu_port_33
Name
KRATZ
Vorname
Antje
Geburtsort
Frankfurt am Main / Germany
Stipendiat seit
Mitglied seit
01.03.1988
Geburtsdatum
25.09.1961
Verstorben am
Malart
Fussmalerin
Lebenslauf

Antje Kratz kam aufgrund einer Conterganschädigung ohne Arme zur Welt. Aus diesem Grund besuchte sie in ihrer Jugendzeit eine Schule für Körperbehinderte, welche sie mit dem Hauptschulabschluss erfolgreich beendete. Schon während ihrer Kinderjahren wandte sie sich der Malerei zu. So kam es, dass sie die Möglichkeit erhielt, schon sehr früh ihr Hobby zu ihrem Beruf zu machen. Von 1978 bis 1981 arbeitete Antje Kratz als Volontärin im Malersaal der Städtischen Bühnen in Frankfurt am Main. Dort erfuhr sie unter Herrmann Haindl eine vielseitige bildnerische Ausbildung. An seinem Künstlerhof in Hofheim am Taunus konnte sie zusätzlich ein Studium absolvieren. 1981 erhielt sie den Status einer Stipendiatin der Vereinigung. Sieben Jahre später, im Jahre 1988, wurde sie Vollmitglied der VDMFK. Heute lebt Antje Kratz in Frankfurt am Main. In der näheren Umgebung dieser Metropole konnte sie schon öfters ihre Werke mittels Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Antje Kratz malt mit dem rechten Fuss. Ihre bevorzugten Motive sind Stilleben und italienische Landschaften. Ihre Malerei ist gekennzeichnet von einem sicheren, nuancenreichen und selbstgewissen Ausdruck.

Bilder

Blume in rot
bild_139x180