Information

neu_port_79
Name
TORO VARELA
Vorname
Nelly del Carmen
Geburtsort
Merida/Venezuela
Stipendiat seit
Mitglied seit
01.03.2000
Geburtsdatum
13.04.1956
Verstorben am
Malart
Fussmalerin
Lebenslauf

Nelly del Carmen Toro Varela kam mit einer Behinderung zur Welt, da ihre Mutter während der Schwangerschaft ein für sie schädliches Medikament eingenommen hatte. Deshalb kann Nelly del Carmen Toro Varela seit Geburt ihre Arme und Hände nicht gebrauchen. Aus diesem Grunde begann sie schon zu ihrer Kindheit alltägliche Verrichtungen mit den Füssen auszuführen. Hierzu gehörten auch Malen und Zeichnen. Im Alter von sieben Jahren trat sie in die Schule ein. Nach der Volksschule besuchte sie die Mittelschule, welche sie mit 19 Jahren abschloss. Im Alter von 28 Jahren wollte sie Malerei studieren. Sie führte verschiedene Zeichenarbeiten aus. Hierzu gehörten unter anderem Weihnachtskarten und Diplombeschriftungen sowie einiges mehr. Dann erhielt sie Kenntnis von der Vereinigung, von welcher sie im Jahre 1988 ein Stipendium erhielt. Im Anschluss daran konnte sie ihre Malerei intensivieren. Seit dem Jahr 2000 ist sie assoziiertes Mitglied der VDMFK.

Nelly del Carmen Toro Varala bevorzugt das Malen von weihnachtlichen Motiven sowie Landschaften aus ihrer Heimat. Hierbei bedient sie sich vorwiegend der Ölmalerei. Im Verlauf der Jahre konnte sie ihre Werke schon des Öfteren bei einer Ausstellung der Öffentlichkeit zeigen.

 

Bilder

"Isla Larga" edo Carabobo
bild_250x170_1