Information

neu_port_47
Name
LOMBARD
Vorname
Rudolf J.
Geburtsort
Pretoria/South Africa
Stipendiat seit
Mitglied seit
01.03.2009
Geburtsdatum
15.08.1967
Verstorben am
Malart
Mundmaler
Lebenslauf

1983 wurde Rudolf Lombard in einen Autounfall verwickelt, infolge dessen er zum C4-C5 Quadriplegiker wurde und somit an allen vier Gliedmassen gelähmt blieb. Nach der Mittelschulausbildung immatrikulierte sich der Künstler 1986 an einer Schule für Behinderte. Sein Interesse zur Kunst erwachte bereits in dieser Schule, wo er 1986 die ersten Bleistiftzeichnungen mit dem Mund kreierte. In der Folge konzentrierte er sich jedoch auf seine universitäre Ausbildung im Bereich Comupter und seine berufliche Laufbahn. Erst im Jahr 2002 begann er wieder mit der Mundmalerei. Seit dem Jahr 2003 ist er Stipendiat der Vereinigung. Im Jahre 2009 wurde er als Assoziiertes Mitglied in die Vereinigung aufgenommen.

Seine bevorzugten Techniken sind Öl und Acryl. Oft kombiniert er diese beiden Techniken, was für ihn “ein mystisches Erlebnis ist und die Möglichkeit bietet, Farbe effektiv einzusetzen”, wie er selbst sagt. Seine überwiegenden Motive sind Porträts, Landschaften, Tiere und Blumen.

 

Bilder

Windy Road
bild_250x187_4