Information

portrait_167x250_57
Name
NISHIOKA
Vorname
Ryosuke
Geburtsort
Ondo-machi Oki-gun/Japan
Stipendiat seit
Mitglied seit
01.09.1994
Geburtsdatum
24.07.1954
Verstorben am
Malart
Mundmaler
Lebenslauf

Ryosuke Nishioka brach sich im Alter von 17 Jahren während des Turnunterrichtes beim Bodenturnen das Genick. Seit diesem Zeitpunkt kann er seine Beine nicht mehr bewegen, und seine Arme versagen beinahe vollkommen. In der Folge verbrachte er rund zwei Jahre in einem Rehabilitationszentrum für Schwerbehinderte, in welchem er auch mit der Mundmalerei begann. Im Jahre 1981 gewährte ihm die Vereinigung ein Stipendium. Seit dem Jahre 1994 ist er assoziiertes Mitglied der VDMFK.

Eine originelle Gruppe der bildnerischen Arbeit von Ryosuke Nishioka sind Zeichnungen für Kinder in der Art von Kinderbuchillustrationen. Der Mundmaler erreicht in ihnen eine Perfektion und Erfindungskraft, die durchaus das Angebot zeitgenössischer Kinderbuchillustrationen bereichert. Ein sehr selbstständiger und pointierter Humor bestimmt die Buntstiftzeichnungen. Man staunt über den freizügigen, lockeren Strich und die heitere Bildkraft, die keinen so schwer betroffenen Menschen hinter diesen “Kinderbuchbildern” erwarten lässt. Ryosuke Nishioka konnte seine Werke schon mittels Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen der Öffentlichkeit präsentieren. Neben der Malerei spielt der Mundmaler Harfe und japanisches Schach.

 

Bilder

Autumn
bild_250x173_3