Streets of Hope Projekt

Aaron Yeo Kwok Chian, Mundmaler aus Singapur hat eine digitale Kopie seines Gemäldes ‘Blumen’ beim Projekt Streets of Hope eingereicht. “Streets of Hope” ist ein einzigartiges Projekt, mit dem Ziel die Einwohner von Singapur mit physischer und virtueller Kunst zu inspirieren und zu ermutigen. Es wurde vom National Arts Council Singapore ins Leben gerufen. Sein Gemälde wurde aus hunderten von Einsendungen ausgewählt, um Teil dieses Projekts zu sein. Nun ist sein Gemälde ab dem 6. Juli 2020 auf Bannern entlang belebter Straßen wie der Orchard Road, dem Raffles Boulevard, der Penang Road, der Bras Basah Road, oder der Victoria Street ausgestellt und erfreut täglich den Anblick von hunderttausenden von Passanten.

Die VDMFK gratuliert dem Künstler für die herausragende Anerkennung.