Künstlertreffen in Indien

Das Künstlertreffen 2020 wurde in Bengaluru organisiert. Die dreitägige Veranstaltung (21.Februar 2020 – 23. Februar 2020) war für die indischen Künstler äusserst produktiv. 17 indische Künstler aus verschiedenen Bundesstaaten und ihre Familien waren anwesend. Alle waren begeistert und die Anwesenheit von Tom Yendell motivierte die Künstler zusätzlich.

Am ersten Tag wurde unter der Leitung von Namitaa, einer Künstlerin aus Bengaluru, ein Kunstworkshop abgehalten. Bei dieser Veranstaltung ging es darum, etwas Neues zu lernen, dass die Künstler zuvor noch nicht ausprobiert hatten.

Am 22. Februar fand die Ausstellung und Live-Malvorführungen in der Karnataka Chithrakala Parishath, eine der bekanntesten Kunst-Institutionen des Staates statt. Es wurden über 50 Gemälde ausgestellt und 17 Künstler gaben Maldemonstrationen.

Am letzten Tag wurden drei Katogoriepreise (India Excellence Awards) für Künstler initiiert, die im Laufes des Jahres gute Leistungen erbrachten. Insgesamt war die Veranstaltung ein grosser Erfolg. Die Künstler konnten sich treffen und neue Dinge lernen. Es war perfekt, um alle Künstler auf ein weiteres kreatives und produktives Jahr vorzubereiten.