Ausstellung im Museu do Amanhã

Am 21. September 2018 fand die Eröffnung der Ausstellung “Arte e Inclusão”  im Museu do Amanhã in Rio de Janeiro statt.

Diese Ausstellung wurde von der Marine von Rio in Zusammenarbeit mit dem Verein der mund- und fussmalenden Künstler und dem Museum organisiert, um an den Nationalen Tag des Kampfes der Menschen mit Behinderungen zu erinnern.

Das Thema der Ausstellung ist “Friedensmission”. 28 brasilianische Mund- und Fußmaler/-innen beteiligen sich mit ihren unterschiedlichen Kunstwerken daran. Die Ausstellung findet bis zum 30. September 2018 im Museu do Amanhã statt und zieht später weiter in den Naval Club von Rio de Janeiro.