Ausstellung in Rio de Janeiro

Am 21. März 2019 wurde im “Museu Histórico da Cidade do Rio de Janeiro” eine gemeinsam organisierte Ausstellung zwischen dem Marinekorps von Rio de Janeiro und den brasilianischen Mund- und Fußmalern eröffnet. 

Während der Zeremonie hielten Kapitän Valdir Gouvêa Rêgo, Vertreter des Marine Corps, Frau Heloísa Queiroz, Direktorin des Museumsnetzwerks der Stadt Rio de Janeiro und Marcelo Cunha, Vertreter der Vereinigung der Mund- und Fußmaler, ihre Begrüßungsreden. 

Die Ausstellung zeigt 27 Gemälde von Mund- und Fußmalern aus Rio de Janeiro. Anlässlich der Ausstellung wurde auch eine Malvorführung angeboten. Die Mund- und Fußmaler zeigten ihre Malkünste vor den verschiedenen, interessierten Gästen und den Fernsehstationen. 

Die wunderschönen Gemälde sind bis zum 23. Juni 2019 für die Öffentlichkeit zugänglich.