Mundmaler Antonio Davis inspiriert mit Kunst

Der Mundmaler Antonio Davis aus den USA wurde kürzlich in die „Steve Harvey Show” eingeladen. Steve Harvey ist ein preisgekrönter Comedian und Talkshow-Moderator in den USA.

Antonio Davis diskutierte über die Freude, die er bei seinem freiwilligem Engagement empfindet – insbesondere seine Arbeit mit Kindern und die Förderung der künstlerischen Ausdruckskraft.

Dank seines Engagements wurde Antonio auch von der „Obama Foundation“ kontaktiert und erhielt sogar die Ehre, den ehemaligen Präsidenten Barack Obama persönlich zu treffen. Seine berufliche Entwicklung als Künstler ist einer der Gründe, warum er eingeladen wurde. Antonio präsentierte dem ehemaligen Präsidenten Barack Obama ein originelles Porträt. Barack Obama war auch beeindruckt von seiner Geschichte und seinen Kunstwerken, dass er Antonio die „Obama Foundations Original Series Active Citizens community Leaders“ vorstellte.

Antonios Ziel ist es auch, ein Kunstcenter für die Gemeinschaft zu eröffnen. von dem alle Bürger profitieren können.

Antonio Davis glaubt, dass Kunst die Kraft besitzt, das Leben zu verändern und junge Menschen dazu inspiriert, ihre Träume trotz aller Widrigkeiten nie aufzugeben.