Auf Einladung des Scheichs

Jesfer Pulikkathody, Mundmaler aus Indien, konnte einen seiner langersehnten Träume verwirklichen. Auf Einladung von Dubais Kronprinz Scheich Hamdan bin Muhammad bin Raschid Al Maktum reiste er nach Dubai, wo er die Gelegenheit hatte, ihn zu treffen und ihm das Porträt des Staatsoberhauptes von Dubai, Seiner Hoheit Scheich Muhammad bin Raschid Al Maktum und des Kronprinzen Seine Hoheit Scheich Hamdan zu übergeben. Das Treffen fand in den Emirates Towers in Dubai statt.

Seine Hoheit hatte bereits bei einem früheren Anlass die Menschen mit einer Behinderung als “entschlossene Menschen” definiert. Für Jesfer Pulikkathody war diese Aussage ein persönlicher Ansporn und zugleich eine Motivation sich für  alle behinderten Menschen auf dieser Welt einzusetzen. Bei dieser Gelegenheit  übermittelte Seine Hoheit, Kronprinz Sheikh Hamdan, allen Mund- und Fussmaler/-innen seine besten Wünsche sowie viel Erfolg für den bevorstehenden “Internationalen Tag der Mund- und Fussmaler”, der am 5. September 2018 stattfinden wird.

Um Zeitrafferaufnahme von Jesfer Pulikkathody beim Malen ist auf folgendem Link verfügbar.