Verstorbener Verleger

Es ist unsere traurige Pflicht Ihnen mitzuteilen, dass der langjährige Verleger Henry Ching aus Taiwan am 22. Oktober 2016 verstorben ist. Zusammen mit seiner Ehefrau Bernie Cheng hat er über 20 Jahre lang die Geschicke des Verlagshauses geleitet und  maßgeblichen Anteil am Erfolg der Mund- und Fussmaler in Taiwan gehabt. Dank seiner Geschäftstüchtigkeit und seinem immensem Einsatz konnten zahlreiche Mund- und Fussmaler in Taiwan entdeckt, unterstütz und gefördert werden. Henry Ching wurde am 28. Februar 1933 geboren. Er und seine Ehefrau haben sich kennengelernt, als Sie in den Siebzigerjahren für dasselbe Handelsunternehmen arbeiteten. 1975 beschlossen Sie zu heiraten und einige Jahre später kam Ihr Sohn John zur Welt. Henry Ching wird uns stehst als offenherziger Gentleman in Erinnerung bleiben. Seine Beisetzung wird am 5. November 2016 um 13:00 in Taipei stattfinden.

henry22102